Doccione Akkordeonorchester 2019

Das Doccione-Workshop-Orchester beim Auftritt in Biforco, Italien

Ich freue mich sehr auf die Entstehung des neuen Doccione-Akkordeon-Orchesters in diesem Herbst mit Schülern und interessierten Akkordeonspielern. Das heißt für alle: Akkordeon intensiv – eine Woche lang.

Ein Workshop mit Thomas Krizsan (Akkordeon, Ensembleleitung) und Claudia Giese (Rhythmus-Coaching) im wunderschönen Doccione in der Toskana

Dieser Workshop richtet sich an AnfängerInnen und leicht fortgeschrittene AkkordeonspielerInnen, die rhythmischer spielen wollen und neue Rhythmen (Grooves) lernen möchten. Mit Freude und Leichtigkeit gehen wir auf musikalische Entdeckungsreise. In dem 5-tägigen Kurs werden wir uns rhythmisch aufwecken mit Elementen aus Samba und body-percussion.

traumhaftes Doccione

Wir werden uns mit Microtiming beschäftigen, um schließlich mit feiner Balgtechnik Rhythmen zu spielen, die ins Bein gehen.en uns mit Microtiming beschäftigen, um schließlich mit feiner Balgtechnik Rhythmen zu spielen, die ins Bein gehen.

“Die Art und Weise wie ihr das Seminar organisiert und geleitet habt, war für mich sehr zielführend und lehrreich. Ich danke euch von Herzen für diese unvergessliche Woche.”


Teilnehmer Hermann

Mehr unter www.tastenspruenge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.