mein Akkordeon …

“… ist mein Tor zur Welt. Wie einem alten Transistorradio lausche ich seinen Geschichten, die in fernen Ländern spielen. Und die mir etwas aus meiner Geschichte erzählen. Von den Jazz-Platten meines Vaters, von einer aufregenden Schiffsfahrt mit Äquatortaufe, von Trauer und Schmerz, von Sehnsucht nach der Ferne, von aufregenden Reisen über die höchsten Berge Lateinamerikas.” […]