Vita

… eine nicht kronologische Auswahl von Stationen in meinem musikalischen Lauf, die nicht beinhaltet: mittagliches Radiohören in meiner Ausbildungszeit der Radiosendung „Zeit für Bebop“ mit Jens Sülzenfuss

  • Klavierstudien (Jazz) bei Ivan Josefowitch, Ungarn
  • Klavierstudien (Klassik) bei Shulu Chang, Taiwan
  • Stilstudien (andine Musik) bei Vicente Vargas, Bolivien

Bands / Ensembles / Projekte

Miss Hope goes fishing (eigene Songs / Klavier & Akkordeon) mit C. Giese (Gesang) und Pablo Ortega (Cello)

Die Zollhausboys (Klavier & Akkordeon) mit Pago Balke, Selin Demirkan und Ismaeel Foustok, Shvan Sheiko und Azad Kour aus Syrien

The Little Pacific Orchestra mit Michi Schmidt (vib) und einem jazzigen-latin-world-Programm

SIEMBRA mit Mamel Aguirre, Choche Ballesteros und Hans-Joachim Wolf – Musik und Poesie aus Lateinamerika

Duopigalle (worldmusic-Songs) mit Claudia Giese

Café Brunette (Jazz-Swing-Musette) mit Caspar Heinemann, Christoph Teichmann und Martin Henkel

Musikalé – musikalische Lesungen für Kinder und Erwachsene

Bremer Musical Company / Voice over Piano, Keyboard & Akkordeon

Jazztrio LICK mit Gerhard Suhlrie und Ralf Stahn


Theater & Musik

Zusammenarbeit mit Alvaro Solar und dem Programm „Das Ulysses-Syndrom“

Musikalische Leitung „Arturo Ui“ und Musiker (Akkordeon) an der Landesbühne

Musiker für Kindertheater „Tortuga“ (Akkordeon) an der Landesbühne Wilhelmshaven

Zusammenarbeit mit Pago Balke bei den Programmen „TierTorTour“ und einem Kreislerprogramm


Impressionen aus meinem Lebenslauf:

 

Spielorte

  • Konzerthaus Glocke, Bremen
  • Theater Bremen
  • Kulturzentrum Schlachthof Bremen
  • Kulturfestival Breminale
  • Ev. Kirchentag Bremen
  • Dom, Bremen
  • Gartenkultur-Musikfestival